Ihr möchtet ein individuell für euch gestaltetes Design? Perfekt – dann seid ihr hier bei mir goldrichtig!

Und so läuft es ab:

  • Ihr nehmt Kontakt mit mir auf und wir sprechen über eure Vorstellungen. Wie würdet ihr beispielsweise den Stil eures Festes beschreiben? Welche Formate habt ihr im Kopf, welche Farben? Desto mehr ihr eure Wünsche konkretisieren könnt, desto einfacher ist später die Umsetzung.
  • Nachdem ich mir die ersten Skizzen gemacht habe und die ersten Ideen für euer Konzept stehen, lasse ich euch diese zukommen. Wenn ihr total aus dem Häuschen seid (und ich hoffe ihr seid es! :), geht es erst so richtig los. Jetzt beginne ich mit dem Design eurer Karten. Hierfür benötige ich von euch noch alle Infos, die ihr auf euren Karten haben möchtet. Mit den Texten helfe ich euch sehr gern, falls ihr hierzu kreativen Input braucht. Jetzt wäre auch der Zeitpunkt, wo für euch die erste Anzahlung anfällt. Was das reine Design sowie der Druck der Karten kosten werden, habe ich euch schon vorher mit den Skizzen mitgeteilt. So habt ihr eine solide Grundlage, auf der ihr entscheiden könnt.
  • Je nach Komplexität hört ihr spätestens nach zwei Wochen wieder von mir und ich schicke euch die ersten Entwürfe. Bei neuen Designs sind bis zu vier Korrekturschleifen vorgesehen.
  • Wenn alles passt und ihr mir ausdrücklich die Druckfreigabe erteilt habt, braucht es noch etwa zwei Wochen, bis eure Hochzeitskarten bei euch eintreffen. Bei Druckfreigabe fällt dann auch die zweite Zahlung für euch an.

 

300€

ab 150€ 

für ein  individuelles Designkonzept für eure Hochzeitspapeterie!